Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren

Interaktive Mathebücher zum Üben & Testen

Die interaktiven Mathebücher von bettermaks gibt es für die Klassenstufen 4 bis 10. bettermarks bietet über 100.000 Aufgaben mit ausführlichen Erklärungen und Lösungswegen.

Kostenlos registrieren Einloggen

In diesen Erklärungen erfährst du, wie du Dezimalzahlen schriftlich subtrahieren kannst. Es gibt mehrere Verfahren bei der Schriftlichen Subtraktion, du kannst dich für das Verfahren entscheiden, das du aus der Schule kennst oder das dir besser gefällt.

Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen ohne übertrag – Abziehverfahren

Schreibe bei der Subtraktion von Dezimalzahlen die beiden Zahlen so untereinander, dass Komma unter Komma steht. So gehst du sicher, dass du nur gleiche Stellenwerte voneinander abziehst.
 
Du kannst auch eine Stellenwerttafel zur Hilfe nehmen, um die Zahlen stellengerecht untereinander zu schreiben.
57.358 - 1.026
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 1 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
658.61 - 4 - 0.5
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 2 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
Am Anfang ist es hilfreich, wenn du Endnullen ergänzt.

Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen ohne übertrag – Ergänzungsverfahren

Schreibe bei der Subtraktion von Dezimalzahlen die beiden Zahlen so untereinander, dass Komma unter Komma steht. So gehst du sicher, dass du nur gleiche Stellenwerte voneinander abziehst.
 
Du kannst dir auch eine Stellenwerttafel zur Hilfe nehmen, um die Zahlen stellengerecht untereinander zu schreiben.
57.358 - 1.026
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 3 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
658.61 - 4 - 0.5
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 4 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
Am Anfang ist es hilfreich, wenn du Endnullen ergänzt.

Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit übertrag -Abziehverfahren

Wenn an einer Stelle der Subtrahend größer als der Minuend ist, hast du zwei Möglichkeiten zu rechnen. Hier erfährst du, wie du durch Entbündeln zum Ziel kommst.
917.43 - 63.28
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 5 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren

Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit übertrag – Ergänzungsverfahren

Wenn an einer Stelle der Subtrahend größer als der Minuend ist, hast du zwei Möglichkeiten zu rechnen. Hier erfährst du, wie du durch Entbündeln zum Ziel kommst.
917.43 - 63.28
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 6 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren

Schriftliche Subtraktion von mehreren Dezimalzahlen

Wenn an einer Stelle der Subtrahend größer als der Minuend ist, hast du zwei Möglichkeiten zu rechnen. Hier erfährst du, wie du durch Entbündeln zum Ziel kommst.
917.81 - 453.39 - 135.28
 
kem DZ DZSchrAuSSubE 7 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
Schreibe bei der Subtraktion von Dezimalzahlen die beiden Zahlen so untereinander, dass Komma unter Komma steht.
kem DZ DZSchrAuSSubE 8 Schriftliche Subtraktion von Dezimalzahlen mit dem Entbündelungsverfahren
Subtrahiere nun Stellenwert für Stellenwert. Beginne mit dem kleinsten Stellenwert ganz rechts.
 
1 - 9 - 8 = ___ „geht nicht“ (denn 9 + 8 = 17 ),
 
also wechselst du 2 Zehntel der oberen Zahl (aus 8 Zehnteln werden 6 Zehntel) in 20 Hundertstel um.
 
Im nächsten Schritt berücksichtigst du die Entbündelung in deiner Rechnung:
 
6 - 3 - 2 = 1
 
Auf die gleiche Weise ergänzt du die übrigen Stellenwerte:
 
17 - 3 - 5 = 9
 
10 - 5 - 3 = 2
 
8 - 4 - 1 = 3 Setze das Komma beim Endergebnis unter die anderen Kommas zwischen Einer und Zehntel.