Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Interaktive Mathebücher zum Üben & Testen

Die interaktiven Mathebücher von bettermaks gibt es für die Klassenstufen 4 bis 10. bettermarks bietet über 100.000 Aufgaben mit ausführlichen Erklärungen und Lösungswegen.

Kostenlos registrieren Einloggen

Lerninhalte

  1. Die Sprache der Wahrscheinlichkeitsrechnung üben und anwenden: Zufallsexperimente, Ergebnisse, sichere, zufällige und unmögliche Ereignisse u. v. m.
  2. Laplace-Experimente erkennen
  3. Zufälligkeit mit Hilfe von Wahrscheinlichkeiten quantifizieren: Laplace-Wahrscheinlichkeiten
  4. Den Zusammenhang zwischen Wahrscheinlichkeit und relativer Häufigkeit verstehen und interpretieren
  5. Die Summenregel für Wahrscheinlichkeiten anwenden
  6. Zusammengesetzte Zufallsexperimente mit Hilfe von Baumdiagrammen darstellen
  7. Zweig- und Pfadregel bei Wahrscheinlichkeitsbäumen anwenden
  8. Wahrscheinlichkeitsbäume zu Zufallsexperimenten konstruieren
  9. Ereigniswahrscheinlichkeiten mit Hilfe von Wahrscheinlichkeitsbäumen berechnen

 

Alles nur wahrscheinlich?

GL Wahr1 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Bettermarks vermittelt Schritt für Schritt die Begriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung und bietet zahlreiche interaktive Anwendungsbeispiele.

 

Wie zufällig ist der Zufall?

GL Wahr2 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Das System vermittelt die Fähigkeit, Zufälligkeit in Zahlen zu fassen. In mehrschrittigen Aufgaben wird die Fähigkeit zur selbstständigen Berechnung und Interpretation von Wahrscheinlichkeiten vermittelt. Natürlich gibt es nach jedem bearbeiteten Schritt klare Erklärungen im Lösungsweg, die jederzeit abrufbar sind.

 

Vielfalt – geordnet durch einen Baum

GL Wahr3 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Der Wahrscheinlichkeitsbegriff ist höchst flexibel. Um dies zu demonstrieren, werden Glücksräder gedreht, Kugeln gezogen, Würfel und Münzen geworfen und vieles mehr. Bettermarks vermittelt, wie die scheinbar unüberschaubar vielfältigen, mehrstufigen Zufallsexperimente mit Hilfe von Baumdiagrammen einheitlich dargestellt werden können und wie diese Diagrammart konstruiert wird.

 

Interaktive Wahrscheinlichkeitsbäume

GL Wahr4 Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

In vielfältigen interaktiven Anwendungen werden Wahrscheinlichkeiten mit Hilfe von Baumdiagrammen berechnet und der Umgang mit diesem wichtigen Werkzeug trainiert.